Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
7. November 2009 6 07 /11 /November /2009 19:01

Juhu endlich einmal Online (allerdings aus Deutschland, denn Libyen geht Internet seit Wochen gar nicht). Wie sich die Zeiten und Einstellungen ändern, vor 4 Jahren hatte es mich kaum interessiert, ob ich Internet zuhause habe oder nicht (auch weil man sich die wirklich schnellen Verbindungen nur als Millionär leisten konnte ;-) ). Nun freue ich mich immer wenn ich die Möglichkeit habe ein paar Seiten zu öffnen oder sogar einen Artikel zu veröffentlichen.


Ich bin euch einige Bilder schuldig:


Zu „Gefährliches Halbwissen“


Die Namen für die neusten Ankömmlinge in unserer Libyen-WG stehen jetzt fest (jedenfalls für mich). Ashgrey genannt Grey und Anakin genannt Shaun das Schaf (der Name ist seinem aktuellen Aussehen geschuldet, denn er sieht ein wenig wollig aus). 


 

Hier auf diesem Bild sind die beiden ca. 4 Wochen alt und haben ihre schützende Höhle noch nicht verlassen. Jetzt rennen einem 4 Hunde entgegen, sobald man aufs Grundstück kommt. Hat etwas Bauernhof-Feeling und man versucht keinen platt zufahren um in den Hof zu kommen.








Peace ist auch kräftig gewachsen. Er muss allerdings noch ein eingeschränktes Leben fristen, da Mama Kaijscha ihn nur auf „Ihre Seite“ lässt, wenn wir auch da sind. Ansonsten kriegt Peace einen Einlauf vom Feinsten. Bevor sich das ändert, müssen wir Kaijscha unbedingt sterilisieren, aber hier im Land gibt es anscheinend nur Hand-Chirurgen oder Metzger. Beides ist nicht wirklich das wonach wir gesucht haben. Aber wir finden hoffentlich noch eine Lösung, damit wir nicht noch mehr Nachwuchs kriegen, denn bei aller Tierliebe, vier sind genug!!

 



Zu „Arbeitswege“


 

Und hier ist das Rudel freilebender Bagger von unserem Fenster aus fotografiert. Dies ist, obwohl diese anmutigen Tiere sehr scheu sind, kein wirklich seltenes Bild.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Maw 10 - in Tierisch
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Schwesterherz 11/18/2009 13:53


alsoooo ich finde die Hundies aber auch nett, so neben den Baggern!

Wenn wir Anni im Januar kastrieren lassen, kann ich das ja für Dich filmen und dann kannst Du selbst Eure WG vor weiterem Hundenachwuchs bewahren ;-)

Apropos Anni: die hat am Samstag mit einem geschickten Tritt durch ihre lederbesohlten Pfötchen, den Fernseher im Wohnzimmer auf den Fußboden befördert ... nunja, nun haben wir'nen plausiblen
Grund, warum wir uns trotz Hauskauf auch einen neuen Fernseher leisten müssen: er geht nicht mehr!


Maw 10 11/23/2009 11:05



Au ja, was für ein Spaß. Das Anni’s Kastrationvideo als Blair-Witch-Projekt
Variation im Netz.


Der arme Fernseher, in anderen Ländern werden sogar Menschen für dieselbe Tat mit
Betonschuhen schwimmen geschickt. Aber ich will mich da mal nicht in die Haustier Erziehung einmischen J.



Bodo baggert 11/08/2009 08:39


Na, Marc vom Arc,

das Baggerfoto finde ich mit Abstand am Besten - jetzt noch Baggerballett (s. http://www.ehrensenf.de/linktipps/bagger-ballett) und ich könnte den ganzen Tag zusehen!

Bodo


Über Diesen Blog

  • : Blog von Maw 10
  • Blog von Maw 10
  • : Kurze Erlebnisberichte über meinen Aufenthalt in Libyen und jetzt auch Albanien
  • Kontakt

Suchen

Seiten

Links