Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
24. Januar 2011 1 24 /01 /Januar /2011 05:00

Schau mal einer an! Der Peugeot 404 ist 50 Jahre alt geworden und die Süddeutsche Zeitung hat diesen schön bebilderten Artikel zum Thema veröffentlicht.

 Nett gemacht, allerdings wer die Aussage unter Bild 16  „In Afrika sieht man die Veteranen vereinzelt noch heute…“verfasst hat, der hat anscheinend das Libysche Staatsgebiet noch nicht betreten.

 Goldstück - 06Hier ist dieses Goldstück gar nicht aus dem Straßenbild wegzudenken. Wer keinen besitzt ist schlicht und ergreifend uncool! Ein Aussätziger ohne Lebensberechtigungs-Schein!! Vogelfrei!!! Ich gebe zu, dass ich nur wenige Exemplare des 404 im Fotoalbum „Abwrackprämie“ dargestellt habe.

Allerdings sind alle anderen Modelle in einem fast identisch desolaten Zustand, so dass ich aufgehört habe sie zu fotografieren. Außerdem verliert man gelegentlich den Blick fürs Außergewöhnliche, wenn man hauptsächlich von außergewöhnlichem umgeben ist. Dies kann durchaus als eine Schwäche der menschlichen Natur angesehen werden, die dazu verleitet im Alltag unaufmerksam zu sein. Allerdings ist es auch eine Schutzfunktion, von der ich glaube, dass sie von Berufsgruppen  wie Pathologen  und Rettungssanitätern bewusst oder unterbewusst häufiger in  Anspruch genommen wird. Ich benutze diese Schutzfunktion ebenfalls für den Umgang mit Müll in diesem Land. Ich bin zwar noch nicht so weit, dass ich Ölkanister in die Landschaft werfe, aber ich stoße mich den Anblick der verschmutzen Umgebung nicht mehr so stark an. Kleiner Müllberge werden quasi von meiner Netzhaut wegretuschiert und erreicht gar nicht mehr die Ästhetik-Abteilung meines Gehirns.

– Ja, ja! Den Lacher, von allen die mich kennen,  über die Nennung von Ästhetik im Zusammenhang mit mir, nehme ich voll auf meine Kappe. Aber es besuchen ab und zu auch neue Gäste meinen Blog und den darf ich ja noch etwas vorgaukel ;-), wofür gibt es denn das Internet!! –

So, zurück zum Thema. Wer einen Peugeot 404 in top Qualität (gekauft, wie gesehen) benötigt, um im Hinterhof seines Wohnblocks einen auf dicker Macker(in) zu machen, der sag mir nur Bescheid. Wär doch gelacht, wenn man da nicht einen guten Deal hinkriegen könnte. Ist doch eh alles nur eine Frage des Preises.

In diesem Sinne

Brumm, Brumm

 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von Maw 10
  • Blog von Maw 10
  • : Kurze Erlebnisberichte über meinen Aufenthalt in Libyen und jetzt auch Albanien
  • Kontakt

Suchen

Seiten

Links