Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
14. April 2010 3 14 /04 /April /2010 18:18

Es ist Jahresende und Stromrechnung flattert ins Haus. „Puh“ denkt man „Das wird ja jedes Jahr teurer, ich glaube im nächsten Winter heize ich einfach nicht mehr“…

Schluss mit diesen trübseligen Gedanken, hier kommt die Entdeckung des Jahres und Lösung all dieser Probleme, die natürlich hier in Libyen entwickelt wurde und sie heißt:

STROM FÜR ALLE.

Und so einfach geht es,

Lampe-mit-Stecker_1.JPG man sucht sich die nächstgelegene Straßenlampe und sofern man sich selbst unsicher mit der Materie Strom ist, benötigt man noch jemanden, dem es genauso geht, der aber glaubt, dass er sich mit Strom auskennt. Ratz, Fatz, montiert man eine handelsübliche Steckdose an die Lampe und  Viola.

 Lampe-mit-Stecker_2.JPG

 

 

 

 

 

 

  

Geht es einfacher, ich glaube nicht und der Spareffekt ist schon nach wenigen Anwendungen auf dem Stromzähler sichtbar, denn er bewegt sich keinen Millimeter mehr. Sollte irgendwann jede Straßenlampe so vorbildlich ausgestattet sein, steht auch der Rückkehr des Elektrorasenmähers nichts mehr im Wege. Je nach Typ kann man sich das restliche Haus über eine Kabeltrommel komplett versorgen oder wenn man sein Leben gerne mit anderen teilt, mit dem entsprechenden Endgerät CD-Spieler, Föhn, Mixer oder der Mikrowelle einfach direkt an der Laterne anschließen. Der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Für Sicherheitsfanatiker kann man auch noch das Schild „Eltern haften für Ihre Kinder“ aufhängen, dann steht dieser Revolutionären Idee aber wirklich nichts mehr im Wege.

Die Überlegenheit einer Zivilisation findet eben nicht nur im Kopf statt, sondern viel häufiger auf der Straße.

In diesem Sinne

„O’zapft is“

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Franzi 04/18/2010 19:02


Haha, das ist ja Hammer, sowas sollte man bei uns in Deutschland mal probieren, da konnt man nicht gerade weit^^


Maw 10 04/18/2010 20:35



Das ist ja die große Frage, die sich stellt. Vielleicht wurde es einfach nur seit langem nicht mehr in Deutschland probiert so an Strom zu kommen. Freue mich über jedes Feedback nach
Selbstversuchen. ;-)



Schwesterherz 04/14/2010 20:36


Gute Idee! Wir haben auch eine Straßenlaterne vorm Haus ... werde gleich mal die Lage checken ... statt eines teuren Verlängerungskabel könnte man ja auch eine Reihe Mehrfachstecker aus dem
1-EURO-Shop bis ins Haus legen ... oder besser noch direkt in den Garten und dann doch den Jakuzi-Taum erfüllen ;-)


Maw 10 04/14/2010 20:53


Perfekt, man kann doch immer von höheren Zivilisationen etwas lernen. Den Jakuzi würde ich dann mit umgepolten Staubsaugern und Heizstäben zum Brodel bringen. Eine Arme von Aufschäumern würde es
aber auch schon reichen, denke ich. 8)


Über Diesen Blog

  • : Blog von Maw 10
  • Blog von Maw 10
  • : Kurze Erlebnisberichte über meinen Aufenthalt in Libyen und jetzt auch Albanien
  • Kontakt

Suchen

Seiten

Links